HOMEPAGE  VON  JAN  HORÁK  

Über mich

Meine Beiträge

Monografien

Mein Buch

Allfälliges

Links

Kontakt

 

 


pmti0002.jpg (142687 Byte)

Kurze Biographie

Dr. Jan HORÁK geboren am 10.4.1943 in Prag. Nach der Reifeprüfung an der höheren Technischen Schule für Elektrotechnik arbeitete er 1961-1965 als Techniker in dem Forschungsinstitut der Akademie für Wissenschaft in Prag. Nach der zweijährigen militärischen Grundausbildung in Mähren und in der Slowakei ging er nach Italien mit der Absicht mit der Jugend zu arbeiten, Salesianer Don Boscos zu werden. 1969-1971 pädagogisches Praktikum an der technischen Fachschule in Turin. Das fünfjährige philosophische und theologische Studium absolvierte er in Verona. Als Priester 1977-1982 hatte er die Führung des Jugendheimes in St. Martin/Gsies (Südtirol) über. 1982-1987 war er in Rom für das tschechische Pilgerhaus „Velehrad“ in der Via delle Fornaci zuständig. In dieser Zeit hat er die Vorlesungen und Prüfungen an den Universitäten von Rom geleistet und das Lizenziat und dann das Doktorat gemacht. Als Universitätsassistent hat er die Theologie der Spiritualität als Schwerpunkt. 1987 wurde er zum Seelsorger der Tschechischen Gemeinde in der Erzdiözese Wien und dann zum Kirchenrektor der Tschechischen Erlöserkirche am Rennweg ernannt. Er ist auch Koordinator der Tschechenseelsorge in allen Diözesen Österreichs. Seit 1988 war er im Schuldienst an der Komensky-Schule in Wien 3. als Religionslehrer tätig. >> Mehr ...

 

Hinweis: Diese Seite wurde für den Internet-Explorer 6.0 und eine Auflösung von 1024 x 786 ausgelegt.
Wenn dies nicht erfüllt ist, kann es vorkommen, dass nicht alles richtig dargestellt wird.